Abschied von der Opferrolle - kaufen bei melectronics.ch

Abschied von der Opferrolle

Artikel Nr. 951100098970
  14.50
Mitwirkende Verena Kast . - Genre Geisteswissenschaften, Kunst & Musik, Sonstiges, Psychologie . - Medium Taschenbuch (kartoniert)
Sofort lieferbar

Abschied von der Opferrolle

Viele fühlen sich in ihrem Alltag anderen Menschen ausgeliefert, als Opfer von deren Handeln und deren Willkür. Die Psychotherapeutin Verena Kast beschreibt, wie es überhaupt zu solch einer Situation kommen kann und was dahinter steckt. Sie erläutert, welche Rolle der "Täter" und welche das "Opfer" dabei spielt, und zeigt, daß es möglich ist, mit einem gesunden Selbstwertgefühl solch erstarrte Positionen zu durchbrechen und das eigene Leben wirklich zu leben.

Abschied von der Opferrolle

Spezifikationen
ISBN 978-3-451-05374-0
Untertitel Das eigene Leben leben
Verlag Herder
Mitwirkende Author: Verena Kast
Genre Geisteswissenschaften, Kunst & Musik, Sonstiges, Psychologie
Medium Taschenbuch (kartoniert)
Seiten 192
Edition 12. A.
Sprache de
Meine Bewertung
Um dieses Produkt zu bewerten, müssen Sie angemeldet sein.
Anmelden oder Registrieren
Meine Bewertung
Soraya Cristina
Bewertungen
Bisher wurden noch keine Bewertung für dieses Produkt abgegeben.