Aline und die Erfindung der Liebe - kaufen bei melectronics.ch

Aline und die Erfindung der Liebe

Artikel Nr. 951100121967
  27.90
Mitwirkende Eveline Hasler . - Genre Belletristik, Romane & Erzählungen . - Medium Fester Einband
Sofort lieferbar

Aline und die Erfindung der Liebe

Der Roman erzählt die Geschichte der Aline Valangin, einer feinfühligen Psychologin und femme fatale der zwanziger und dreißiger Jahre in Zürich. Bunt phantasierende Künstler, radikal gestimmte Literaten und Emmigranten gingen in ihrem Haus ein und aus. Aline Valangin kannte die großen Künstler der damaligen Zeit: Hans Arp, Ignazione Silone, Kurt Tucholsky um nur einige zu nennen. Die außerordentlich schöne Frau, die in einem efeuumrankten Schlößchen wohnte, wurde beäugt in dem kleinen Dörfchen Comologne im Tessin, in dem ihre Art und Weise zu leben einer Revolution glich. Eveline Hasler erzählt einfühlsam ihr Leben und gerade die Geschichten über die großen Künstler und ihre Lebensumstände machen den Reiz dieses Buches aus.

Aline und die Erfindung der Liebe

Spezifikationen
ISBN 978-3-312-00269-6
Untertitel Roman
Verlag Nagel & Kimche
Mitwirkende Author: Eveline Hasler
Genre Belletristik, Romane & Erzählungen
Medium Fester Einband
Seiten 234
Edition 4. A.
Sprache de
Meine Bewertung
Um dieses Produkt zu bewerten, müssen Sie angemeldet sein.
Anmelden oder Registrieren
Meine Bewertung
Soraya Cristina
Bewertungen
Bisher wurden noch keine Bewertung für dieses Produkt abgegeben.