Baukultur im Kanton Solothurn 1940-1980 - kaufen bei melectronics.ch

Baukultur im Kanton Solothurn 1940-1980

Artikel Nr. 951100064045
  71.–
Mitwirkende Michael Hanak . - Genre Geisteswissenschaften, Kunst & Musik, Kunst . - Medium Fester Einband
Sofort lieferbar

Baukultur im Kanton Solothurn 1940-1980

Reduzierte Kuben in Stahl und Glas oder expressive skulpturale Formen in Sichtbeton - Architektur aus den 1940er- bis 1970er-Jahren fasziniert heute allgemein. Zugleich hat sie einen schweren Stand. Noch scheinen manche Bauten aus dieser Zeit zu jung, um in ihrem geschichtlichen Wert anerkannt zu werden. Doch oft werden sie aufgrund bautechnischer und energetischer Defizite entweder totalsaniert oder gar abgebrochen. Oft fehlt bislang eine Dokumentation, die als Entscheidungsgrundlage für zukünftige Baueingriffe gelten kann. Die Kantonale Denkmalpflege Solothurn hat es sich daher zur Aufgabe gemacht, ein Inventar bedeutender Bauten aus dem Zeitraum 1940 bis 1980 zusammenzustellen. Angesichts des Baubooms nach dem Zweiten Weltkrieg stösst sie dabei auf kaum zu bewältigende Quantitäten. Daher stehen zunächst die Qualitäten wegweisender Bauten im Vordergrund. Das Buch stellt die Architektur der Nachkriegsmoderne im Kanton Solothurn umfänglich dar, präsentiert besonders aussagekräftige Beispiele und dokumentiert sämtliche inventarisierten Bauwerke.

Baukultur im Kanton Solothurn 1940-1980

Spezifikationen
ISBN 978-3-85881-394-7
Untertitel Ein Inventar zur Architektur der Nachkriegsmoderne
Verlag Scheidegger
Mitwirkende Author: Michael Hanak
Photographer: Børje Müller
Editor: Kantonale Denkmalpflege Solothurn
Genre Geisteswissenschaften, Kunst & Musik, Kunst
Medium Fester Einband
Seiten 279
Edition 1. Auflage 11.2013
Sprache de
Meine Bewertung
Um dieses Produkt zu bewerten, müssen Sie angemeldet sein.
Anmelden oder Registrieren
Meine Bewertung
Soraya Cristina
Bewertungen
Bisher wurden noch keine Bewertung für dieses Produkt abgegeben.