Begegnen mit Respekt - kaufen bei melectronics.ch

Begegnen mit Respekt

Artikel Nr. 951100158640
  25.50
Mitwirkende Willem Kleine Schaars . - Genre Geisteswissenschaften, Kunst & Musik, Psychologie . - Medium Kartonierter Einband (Kt)
Sofort lieferbar

Begegnen mit Respekt

Das WKS-Modell (benannt nach dem Begründer des Modells Willem Kleine Schaars) geht davon aus, dass jeder Mensch ein Recht auf ein selbstbestimmtes Leben hat. Selbstbestimmung im Sinne dieses Modells bedeutet aber nicht, dass jemand sich selbst überlassen bleibt, sondern sie erwächst in dem Spannungsfeld zwischen Überforderung und Überbehütung. Denn sowohl Überforderung wie auch Überbehütung verhindern das selbstbestimmte Handeln. Jeder Mensch verfügt nach diesem Verständnis über einen eigenen "passenden" Rahmen, in dem er seine Entscheidungen treffen und entsprechend handeln kann, ohne in eine Überforderungssituation zu geraten. Dieser Bezugsrahmen liefert den Freiraum der Selbstbestimmung. Anhand von vielen praktischen Beispielen werden die Anwendungsbereiche des Modells in der Psychiatrie, der Seniorenhilfe, in Einrichtungen für Menschen mit einer geistigen Behinderung sowie im Unterricht und der Erziehung anschaulich beschrieben.Das WKS-Modell erzielt erstaunlich positive Resultate und hat bereits viele Menschen in ihrem Selbstbestimmungsprozess unterstützt und weitergebracht.

Begegnen mit Respekt

Spezifikationen
ISBN 978-3-87159-110-5
Untertitel Wege zwischen Überbehütung und Überforderung in der sozialen Arbeit, in Kliniken, Schulen oder Familien
Verlag Dgvt Verlag
Mitwirkende Author: Willem Kleine Schaars
Genre Geisteswissenschaften, Kunst & Musik, Psychologie
Medium Kartonierter Einband (Kt)
Seiten 144
Sprache de
Meine Bewertung
Um dieses Produkt zu bewerten, müssen Sie angemeldet sein.
Anmelden oder Registrieren
Meine Bewertung
Soraya Cristina
Bewertungen
Bisher wurden noch keine Bewertung für dieses Produkt abgegeben.