Das Unbehagen in der Kultur - kaufen bei melectronics.ch

Das Unbehagen in der Kultur

Artikel Nr. 951100092417
  7.50
Mitwirkende Sigmund Freud . - Genre Geisteswissenschaften, Kunst & Musik, Angewandte Psychologie, Psychologie . - Medium Taschenbuch (kartoniert)
Sofort lieferbar

Das Unbehagen in der Kultur

In diesem 1930 erschienenen epochemachenden Werk untersucht Freud die Grundlagen der Entwicklung unserer Kultur. Unvermeidlich miteinander verbunden ist für ihn das Anwachsen der Kultur mit dem Anwachsen eines Schuldgefühls. Kulturell bedingter Triebverzicht und die Loslösung innerer Destruktivität prägen die kulturpessimistische Schrift: Die Fortschritte haben den Menschen zu einem "Prothesengott" gemacht. In diesem Sinne erweist sich Freud als denkbar scharfer Kritiker jeder Form von Kultur.
Ein detaillierter Zeilenkommentar erlaubt es erstmals, den Text auch in seinem literarischen Anspielungsreichtum zu verstehen.

Das Unbehagen in der Kultur

Spezifikationen
ISBN 978-3-15-018697-8
Untertitel Reclams Universal-Bibliothek 18697
Verlag Reclam
Mitwirkende Author: Sigmund Freud
Editor: Lothar Bayer
Editor: Kerstin Krone-Bayer
Genre Geisteswissenschaften, Kunst & Musik, Angewandte Psychologie, Psychologie
Medium Taschenbuch (kartoniert)
Seiten 148
Sprache de
Meine Bewertung
Um dieses Produkt zu bewerten, müssen Sie angemeldet sein.
Anmelden oder Registrieren
Meine Bewertung
Soraya Cristina
Bewertungen
Bisher wurden noch keine Bewertung für dieses Produkt abgegeben.