Das magische Gefühl, unverwundbar zu sein - kaufen bei melectronics.ch

Das magische Gefühl, unverwundbar zu sein

Artikel Nr. 951100212205
  12.90
Mitwirkende Ernesto Che Guevara . - Genre Belletristik, Romane & Erzählungen . - Medium Kartonierter Einband (Kt)
Sofort lieferbar

Das magische Gefühl, unverwundbar zu sein

Lehr- und Wanderjahre eines Revolutionärs 1953 begibt sich Ernesto Che Guevara mit seinem Freund Calica auf eine zweite Reise durch Lateinamerika. Er ist entschlossen, sich allen Schwierigkeiten dieses unruhigen Kontinents zu stellen und sich auf ein Abenteuer einzulassen: "Es sind zwei Menschen auf der Suche, die durch Amerika ziehen, ohne genau zu wissen, was sie suchen, noch wohin ihr Weg sie führt". Sie weichen von der vorgezeichneten Reiseroute ab, um in Guatemala die Revolution mitzuerleben, und besuchen danach auch Peru, Mexiko und Bolivien. Die Eindrücke, die Che in drei Jahren sammelt und in seinen Notizen festhält, prägen nicht nur seine politischen Überzeugungen. Sie verstärken auch das innere Gefühl der Zugehörigkeit und Zuneigung zu Land und Leuten. Der Leser erkennt zwischen den Zeilen den Menschen Ernesto Guevara: den wissbegierigen und gebildeten revolutionären Geist genauso wie den lebenslustigen jungen Mann, der sich aus so manchen Geldnöten herauszuwinden versteht und für weibliche Reize nicht unempfänglich ist. Und auf dieser Reise begegnet er zum ersten Mal Fidel Castro - der Beginn einer Freundschaft, die die Welt verändern sollte.

Das magische Gefühl, unverwundbar zu sein

Spezifikationen
ISBN 978-3-462-03235-2
Untertitel Das Tagebuch der Lateinamerika-Reise 1953-1956
Verlag Kiepenheuer & Witsch GmbH
Mitwirkende Author: Ernesto Che Guevara
Genre Belletristik, Romane & Erzählungen
Medium Kartonierter Einband (Kt)
Seiten 158
Edition 4. Aufl.
Sprache de
Meine Bewertung
Um dieses Produkt zu bewerten, müssen Sie angemeldet sein.
Anmelden oder Registrieren
Meine Bewertung
Soraya Cristina
Bewertungen
Bisher wurden noch keine Bewertung für dieses Produkt abgegeben.