Der grüne Heinrich - kaufen bei melectronics.ch

Der grüne Heinrich

Artikel Nr. 951100146559
  17.50
Mitwirkende Gottfried Keller . - Genre Belletristik, Romane & Erzählungen . - Medium Taschenbuch (kartoniert)
Sofort lieferbar

Der grüne Heinrich

Das aus bescheidenen Familienverhältnissen stammende Muttersöhnchen Heinrich Lee - wegen der Farbe seines Wamses »grüner Heinrich« genannt - will sein Glück in der Malerei suchen. Mit großen Erwartungen kommt er nach München, wo ihm seine hochfliegenden Träume durch erniedrigende Erfahrungen als Gelegenheitsarbeiter gründlich ausgetrieben werden. Heinrich sagt sich von der Malerei los und kehrt desillusioniert in seine Heimatstadt zurück.
Da seine vom Gram zermürbte Mutter in der Zwischenzeit verstorben ist, muss sich Heinrich auch sein moralisches Scheitern eingestehen. Die hier vorliegende Erstfassung schrieb Keller als junger, noch weitgehend unbekannter Schriftsteller in den Jahren zwischen 1846 und 1855. Gegenüber der 1879/80 erschienenen, wesentlich veränderten Zweitfassung besticht die Erstfassung durch ihre Unmittelbarkeit, ihre Radikalität und lyrische Intensität.

Der grüne Heinrich

Spezifikationen
ISBN 978-3-423-13538-2
Untertitel Erste Fassung
Verlag DTV
Mitwirkende Author: Gottfried Keller
Editor: Heselhaus, Clemens
Genre Belletristik, Romane & Erzählungen
Medium Taschenbuch (kartoniert)
Seiten 832
Sprache de
Meine Bewertung
Um dieses Produkt zu bewerten, müssen Sie angemeldet sein.
Anmelden oder Registrieren
Meine Bewertung
Soraya Cristina
Bewertungen
Bisher wurden noch keine Bewertung für dieses Produkt abgegeben.