Die Schrumpf-Schweiz - kaufen bei melectronics.ch

Die Schrumpf-Schweiz

Artikel Nr. 951100259044
  35.–
Mitwirkende Simon Geissbühler . - Genre Politik, Gesellschaft & Wirtschaft, Sachbücher . - Medium Fester Einband
Sofort lieferbar

Die Schrumpf-Schweiz

Es geht der Schweiz im internationalen Vergleich nicht schlecht. Untergangsszenarien und Niedergangsphantasien sind fehl am Platz. Wir scheinen aber nicht mehr so genau zu wissen, wer wir sind und was wir wollen. Der gesellschaftliche Minimalkonsens ist brüchig geworden.
Der Schweizer (Sozial-)Staat wurde kontinuierlich ausgebaut. Moralpolizisten wachen über die Einhaltung der Vorschriften des politisch Korrekten und Guten. Das Recht, in Ruhe gelassen zu werden, und die Selbstverantwortung werden zunehmend beschnitten. Der Wohlstand in der Schweiz dürfte mit der ausufernden Regulierung der Wirtschaft und der Verschlechterung der Rahmenbedingungen schrumpfen.
Wir benötigen mehr Freiheit. Aber der Hochseetanker Schweiz lässt sich nicht so einfach von seinem Kurs abbringen. Dieser Tanker wird nicht untergehen, doch die Schweiz wird normaler und durchschnittlicher. Es scheint, als wollten und wünschten wir uns genau das: "normaler" und "durchschnittlicher" zu sein. Das ist legitim, hat jedoch Konsequenzen: Willkommen in der Schrumpf-Schweiz!

Die Schrumpf-Schweiz

Spezifikationen
ISBN 978-3-7272-1420-2
Untertitel Auf dem Weg in die Mittelmässigkeit
Verlag Stämpfli
Mitwirkende Author: Simon Geissbühler
Genre Politik, Gesellschaft & Wirtschaft, Sachbücher
Medium Fester Einband
Seiten 144
Edition 2. Aufl.
Sprache de
Meine Bewertung
Um dieses Produkt zu bewerten, müssen Sie angemeldet sein.
Anmelden oder Registrieren
Meine Bewertung
Soraya Cristina
Bewertungen
Bisher wurden noch keine Bewertung für dieses Produkt abgegeben.