Die gesellschaftliche Konstruktion der Wirklichkeit - kaufen bei melectronics.ch

Die gesellschaftlic­he Konstruktion der Wirklichkeit

Artikel Nr. 951100161676
  17.50
Mitwirkende Peter Berger, Thomas Luckmann . - Genre Sozialwissenschaften, Recht & Wirtschaft, Soziologie . - Medium Taschenbuch (kartoniert)
Sofort lieferbar

Die gesellschaftliche Konstruktion der Wirklichkeit

In ihrer mittlerweile klassisch gewordenen Arbeit haben Peter L. Berger und Thomas Luckmann die Wissenssoziologie auf eine neue Basis gestellt. Mit dem begrifflichen Instrumentarium von Philosophie, Anthropologie, Sozialpsychologie und Sprachwissenschaft gehen sie der Frage nach, durch welche Prozesse sich für die Mitglieder von Gesellschaften eine intersubjektiv geteilte, gemeinsame Wirklichkeit herausbildet: wie die Formen der Vermittlung zwischen der objektiven Wirklichkeit der Gesellschaft, die durch soziale Interaktionen hervorgebracht, institutionell verstetigt und in vielfältiger Weise tradiert wird, und die subjektiven Bildungsprozesse der beteiligten Individuen zu verstehen sind.

Die gesellschaftliche Konstruktion der Wirklichkeit

Spezifikationen
ISBN 978-3-596-26623-4
Untertitel Eine Theorie der Wissenssoziologie
Verlag Fischer Taschenb.
Mitwirkende Author: Peter Berger
Author: Thomas Luckmann
Genre Sozialwissenschaften, Recht & Wirtschaft, Soziologie
Medium Taschenbuch (kartoniert)
Seiten 240
Edition 19. A.
Sprache de
Meine Bewertung
Um dieses Produkt zu bewerten, müssen Sie angemeldet sein.
Anmelden oder Registrieren
Meine Bewertung
Soraya Cristina
Bewertungen
Bisher wurden noch keine Bewertung für dieses Produkt abgegeben.