Diesseits der Hermeneutik - kaufen bei melectronics.ch

Diesseits der Hermeneutik

Artikel Nr. 951100094709
  16.50
Mitwirkende Hans Ulrich Gumbrecht . - Genre Geisteswissenschaften, Kunst & Musik, Geisteswissenschaften allgemein . - Medium Kartonierter Einband (Kt)
Sofort lieferbar

Diesseits der Hermeneutik

Dass die Geisteswissenschaften systematisch blind sind gegenüber jenen Schichten kultureller Welten, die nicht zur Dimension von Sinn und Bedeutung gehören und durch Interpretation zu erschließen sind, macht den Ausgangspunkt und die polemische Spitze dieses Buches aus. Was der Hermeneutik entgeht, sind Phänomene der Präsenz: "Dinge der Welt" setzen zu können. In diesem Sinn werden philosophische Begriffe entworfen und diskutiert, die über eine Rückwendung zu Phänomenen der Präsenz unser Verhältnis zur ästhetischen Erfahrung und zum Lernen neu bestimmen sollen und in einer Alltagswelt, die Jean-François Lyotard einmal als im Status "allgemeiner Mobilmachung" befindlich beschrieben hat, vielleicht dem Wunsch nach Momenten der Gelassenheit Raum schaffen.

Diesseits der Hermeneutik

Spezifikationen
ISBN 978-3-518-12364-5
Untertitel Die Produktion von Präsenz
Verlag Suhrkamp
Mitwirkende Author: Hans Ulrich Gumbrecht
Translator: Joachim Schulte
Genre Geisteswissenschaften, Kunst & Musik, Geisteswissenschaften allgemein
Medium Kartonierter Einband (Kt)
Seiten 189
Edition 3. Dr.
Sprache de, en
Meine Bewertung
Um dieses Produkt zu bewerten, müssen Sie angemeldet sein.
Anmelden oder Registrieren
Meine Bewertung
Soraya Cristina
Bewertungen
Bisher wurden noch keine Bewertung für dieses Produkt abgegeben.