Heterogenität im Klassenzimmer - kaufen bei melectronics.ch

Heterogenität im Klassenzimmer

Artikel Nr. 951100216945
  40.90
Mitwirkende Heinz Klippert . - Genre Schulpädagogik, Geisteswissenschaften, Kunst & Musik, Pädagogik . - Medium Kartonierter Einband (Kt)
Sofort lieferbar

Heterogenität im Klassenzimmer

Die wachsende Heterogenität in den Klassenzimmern macht allen Lehrkräften zu schaffen. Das gilt keinesfalls nur für die Grund-, Haupt- und Gesamtschulen, sondern immer stärker auch für Gymnasien und Realschulen. Das Buch zeigt, wie der Differenzierung und Individualisierung effektiv und zeitsparend begegnet werden kann und stellt bewährte Strategien, Ansätze, Materialien und Praxisbeispiele vor. Der Grundgedanke: Schülerinnen und Schüler sollen möglichst oft in wechselnder Zusammensetzung an gleichen oder ähnlichen Aufgaben arbeiten und sich wechselseitig helfen, kontrollieren und erziehen. Das sichert Lehrerentlastung und integriert die unterschiedlichen Schülertalente. Aus dem Inhalt - Ansätze zur Schülereinbindung und Talentförderung - Aktivierung und Vernetzung der Schüler - Die Tücken der lehrerzentrierten Individualförderung - Beispiele und Verfahrensvorschläge zur Entlastung der Lehrkräfte - Denkanstöße zu Heterogenität und Homogenität an Schulen - Analyse der bildungs- und schulpolitischen Konsequenzen

Heterogenität im Klassenzimmer

Spezifikationen
ISBN 978-3-407-62683-7
Untertitel Wie Lehrkräfte effektiv und zeitsparend damit umgehen können
Verlag Beltz GmbH, Julius
Mitwirkende Author: Heinz Klippert
Genre Schulpädagogik, Geisteswissenschaften, Kunst & Musik, Pädagogik
Medium Kartonierter Einband (Kt)
Seiten 318
Edition Nachdruck.
Sprache de
Meine Bewertung
Um dieses Produkt zu bewerten, müssen Sie angemeldet sein.
Anmelden oder Registrieren
Meine Bewertung
Soraya Cristina
Bewertungen
Bisher wurden noch keine Bewertung für dieses Produkt abgegeben.