Inspector Lynley Mysteries - kaufen bei melectronics.ch

Inspector Lynley Mysteries

Artikel Nr. 951100100410
  82.90
Genre Sonstiges . - Mitwirkende Nathaniel Parker, Sharon Small, Bill Nighy . - Produktart Filme - DVD
Sofort lieferbar

Inspector Lynley Mysteries

Spannung und Emotion, Kontinuität und Innovation - das Erfolgsrezept der "Inspector Lynley Mysteries". Psychologische Raffinesse, präziser Spannungsaufbau und ein unfehlbarer Sinn für Dramatik charakterisieren die Bücher der amerikanischen Bestsellerautorin. Elizabeth George wurde mit dem "Anthony Award", dem "Agatha Award" sowie dem "Grand Prix de Literature Policiere" ausgezeichnet. Einige ihrer Bestseller wurden von der BBC verfilmt und auch im deutschen Fernsehen beim ZDF mit größtem Erfolg ausgestrahlt. Dabei ist es den Fernsehautoren auch gelungen, die Figuren unbeschadet in die neuen Stoffe zu integrieren und nicht in blinden Aktionismus zu verfallen, sondern sich im Spannungsaufbau und detaillierter Figurenzeichnung wohlbedacht und erfolgreich an die Bestseller-Vorlagen der "Meisterin des englischen Kriminalromans" anzulehnen. Die prägnante und zuweilen auffällige artifizelle Bildsprache verleiht dem neuen "Inspector Lynley Mysteries" dazu einen unverwechselbaren und sehr britischen Look.

Gott schütze dieses Haus - Teil 1&2 (A Great Deliverance):
Ein brutaler Mord reisst Keldale im englischen Yorkshire aus seinem Dornröschenschlaf. Der angesehene William Tey liegt enthauptet in seiner Scheune, neben seiner 16-jährigen traumatisierten Tochter Roberta. Scotland Yard schickt das Team Lynley und Havers. Der Mordfall Tey wird immer mysteriöser. Teys Frau und seine ältere Tochter sind verschwunden, und die Frage taucht auf, ob nicht Teys Ermordung mit dem vor einem Jahr erfroren aufgefundenen Neugeborenen zusammenhängt.

Auf Ehre und Gewissen (Well-Schooled in Murder):
Ein Elite-Internat: Tradition, Ehre und Leistung bestimmen das Leben der Schüler. Eines Tages wird die Leiche des kleinen Matthew Whateley gefunden, und damit beginnt die Fassade von Moral und Kameradschaft zu bröckeln. Bei ihren Nachforschungen treffen Inspector Lynley und Sergeant Barbara Havers von Scotland Yard allerdings auf eine Mauer des Schweigens...

Keiner werfe den ersten Stein (OPayment in Blood):
Eine Theaterautorin wird ermordet im Rahmen der Proben zu ihrem neuen Stück auf einem englischen Landsitz. Dies hat zur Folge, dass zunächst alle Anwesenden - denn der Mörder weilt unter ihnen - dort festgehalten werden.

Denn bitter ist der Tod (For the Sake of Elena):
Eine Studentin der Universität Cambridge wird tot aufgefunden. Der Mord an der jungen Frau erschüttert die Akademikerwelt. Und nur einer wie Inspector Lynley ist imstande, die gefährliche unterschwelligen Strömungen hinter den dunklen Collegemauern zu erfassen. Mit seiner Assistentin dringt er immer tiefer in die arrogante Männerwelt ein, in ein tödliches Gespinst aus bedingungsloser Liebe, falschem Stolz, uneingestandenen Schuldgefühlen und dem Bedürfnis nach Rache.

Denn keiner ist ohne Schuld (Missing Joseph):
Eigentlich wollte Simon St. James und seine Frau Deborah im winterlichen Lancashire nur ausspannen. Doch statt dessen erwartet sie in dem kleinen Nest Winslough Erschütterndes: Der Pfarrer des Ortes wurde vergiftet. Nur ein tragischer Unglücksfall? Lynleys Ermittlungen bringen Licht in die Vergangenheit der Dorfbewohner. Und was dabei schließlich zu Tage kommt, lässt alle verstummen.

Asche zu Asche (Playing For The Ashes):
Im idyllischen Cottage der erfolgreichen Geschäfts- und Charityfrau Miriam Whitelaw (Phyllis Logan) in Kent wird nach einem nächtlichen Brand eine Leiche vorgefunden. Es handelt sich um Kenneth Waring (Mark Brighton), Englands gefeierten Cricket-Champion, der eigentlich mit seinem ältesten Sohn Jimmy (Curtis Flowers) in Griechenland im Urlaub sein sollte. Bald stellt sich heraus, dass alle Menschen um Waring seit Jahren in einem Netz aus verletzten Gefühlen, enttäuschten Hoffnungen und blindem Rachebedürfnis gefangen sind.

Im Angesicht des Feindes (In The Presence Of The Enemy):
Die zehnjährige Charlotte ist verschwunden, und sofort hat ihre Mutter, die Politikerin Eve Boxen, einen Verdacht: Nur Dennis Luxford kommt für sie als Täter in Frage, der Chefredakteur und Herausgeber einer konservativen Tageszeitung und Vater ihrer unehelichen Tochter Charlotte. Als Luxford jedoch einen Erpresserbrief erhält, bitten er und Eve, Lady Helen Clyde um Beistand. Sie soll als Profilerin helfen, Charlotte zu befreien. Um Charlottes Leben zu retten, müsse er sich zu seinem erstgeborenen Kind bekennen, und zwar auf der Titelseite seines eigenen Blattes. Doch als Inspector Thomas Lynley von dem Fall hört, ist Charlotte bereits tot und ein weiteres Kind entführt: Leo, Luxfords ehelicher Sohn.

Mein ist die Rache (A Suitable Vengeance):
Was als Verlobungswochenende von Inspector Thomas Lynley und Lady Helen Clyde im Freundes- und Familienkreis auf Howenstow, geplant war, entpuppt sich nach und nach als Albtraum. Im nahe gelegenen Dorf Nanrunnel in Cornwall wird Mick Cambrey ermordet in seinem Geschäft aufgefunden und alle Hinweise führen nach Howenstow, zum Verwalter John Penellin, mit dessen Tochter Nancy der Tote verheiratet war. Lynley und Sergeant Barbara Havers können es nicht lassen, selbst zu ermitteln. Als jedoch die Spur zu Lynleys eigenem Bruder Peter weist, wird für den Inspector auf der Suche nach dem Täter seine schmerzhafte Verwicklung in das familiäre Netz aus lange unterdrückter Feindseligkeit, Schuldgefühlen und scheinheiliger Moral spürbar.

Denn Sie betrügt man nicht (Deception On His Mind):
Barbara Havers, Inspector Lynleys bewährte Assistentin, ist mit einem rätselhaften Todesfall konfrontiert - und ermittelt auf eigene Faust: Am Strand von Baiford wurde Haytham Querashi, ein Mitglied der pakistanischen Gemeinde, mit gebrochenem Genick aufgefunden. Barbara fährt in das alte beschauliche Seebad und nimmt Kontakt zu ihrer alten Kollegin Emily Barlow auf, die mittlerweile zum Inspector aufgestiegen ist.

Undank ist der Väter Lohn (In Pursuit Of The Proper Sinner):
In den Hügeln von Derbyshire werden die 24-jährige Nicola Maiden und der Kunststudent Gerard Cole in ihrem Campinglager erschlagen aufgefunden. Es gibt keine Zeugen, keine Tatwaffe, keinerlei nachzuweisende Verbindung zwischen den Toten. Nicolas Verlobter kommentiert gegenüber Lynley nicht, dass sie mit einem anderen Mann einen Campingausflug gemacht hat. Und ihr Vater, ein ehemaliger Polizist, schildert seine Tochter als behütete, rechtschaffene und ehrgeizige Studentin. Doch Lynleys Ermittlungen ergeben schnell, dass alles, was man über Nicola Maiden zu wissen glaubte, nicht stimmt. Die Ermittlungen werden zu einem Wettlauf gegen die Zeit...

Nie sollst du vergessen (A Traitor To Memory):
In einer regnerischen Nacht wird Eugenie Martin von einem Auto überrollt und getötet. Es handelt sich ganz klar um Mord. Überrascht stellen Inspector Lynley und Barbara Havers fest, dass es sich bei der Ermordeten um die Mutter des berühmten jungen Geigenvirtuosen Gideon Martin handelt. Gideons Vater, Richard Martin (David Calder), ist vom Tod seiner Ex-Frau, die die Familie vor 20 Jahren verlassen hat, absolut ungerührt. Lynley und Havers sehen sich nach ersten Ermittlungen bald schon einer düsteren Familientragödie gegenüber, in der überzogener Ehrgeiz, falsch verstandene Liebe und verzweifelte Lügen in der Vergangenheit tödliche Konsequenzen hatten. Und das skrupellose Komplott, das die beiden am Ende aufdecken, birgt noch weitere tödliche Geheimnisse...

Denn Sie dürsten nach Gerechtigkeit (A Cry For Justice):
Havers findet die allein stehende Morag McNicholl tot in ihrer Wohnung auf. Obwohl auf den ersten Blick alles auf Selbsttötung hindeutet, ist Havers überzeugt, dass es sich um Mord handelt - und ihre Intuition täuscht sie nicht. Gemeinsam mit Inspector Lynley nimmt sie die Ermittlungen auf. Schon bald gibt es erste Ungereimtheiten: Die gerichtsmedizinische Untersuchung zeigt, dass Morag McNicholl schon einmal ein Kind geboren hat, aber in ihrer Wohnung sind keinerlei Anzeichen von Familie zu entdecken - wohl aber 10000 Pfund in bar, gut versteckt in einer Kassette... Erst in letzter Minute decken Lynley und Havers ein kaltblütiges, zutiefst skrupelloses und menschenverachtendes Geschäft auf, das noch weitere Opfer fordert, bevor der entscheidende Beweis in ihre Hände gelangt...

Dem Manne sei sie Untertan (If Wishes Were Horses):
Durch die Aussage von Gutachter und Psychologieprofessor Dermot Finnegan scheitert das Berufungsverfahren der verurteilten Mörderin Lizzie Shakespeare. Sie hatte ihren brutalen Ehemann nach jahrelangem Martyrium getötet und muss eine lebenslange Haftstrafe verbüßen. Finnegan wird daraufhin von Noel Shakespeare, Lizzies Vater, im Gerichtssaal massiv bedroht. Am nächsten Morgen ist Finnegan tot. Auch Helen Lynley, die vor langer Zeit mit dem Psychologen gearbeitet hatte, beschäftigt sich inoffiziell mit dem Mord an Finnegan. Als auf Helen geschossen wird, entwickelt sich die Suche nach dem Täter für Lynley und Havers zu einem bedrohlichen Kraftakt, bei dem ein skrupelloser Mörder auch nicht davor zurückschreckt, das Leben der beiden Ermittler zu zerstören.

Und vergib uns unsere Schuld (In Divine Proportion):
Und vergib uns unsere Schuld ist Havers erster Fall nach ihrer Schussverletzung. Eine junge Frau wird durch einen Gewehrschuss ermordet. Ein Foto der ermordeten Frau, das sie im Streit mit einem Mann zeigt, wird an die örtliche Polizeiwache geschickt und ein geheimnisvolles Wort an die Wand des Tatorts gemalt.

Denn deine Sprache verrät dich (In The Guise Of Death):
In Denn Deine Sprache verrät Dich wird der Pferdetrainer Jim Fenner erhängt aufgefunden. Die Geldsorgen des Toten deuten zunächst auf einen Selbstmord hin, doch Lynley entdeckt eine Verbindung zu einem Schmugglerring und findet heraus, dass Fenner vor seinem Tod ein Betäubungsmittel für Pferde gespritzt wurde.

Auf dass Ihr nicht gerichtet werdet (The Seed Of Cunning):
Auf das Ihr nicht gerichtet werdet führt Lynley und Havers nach London: In der Themse treibt eine Leiche. Das Opfer war Türsteher im Oberhaus. Zunächst sieht alles danach aus, dass der Mord in Zusammenhang mit Ramseys Wettschulden steht, doch als ein weiterer Mitarbeiter des Oberhauses ermordet wird, deutet alles auf eine Verschwörung um gestohlene Dokumente hin.

Und Gott war das Wort (The Word Of God):
In Und Gott war das Wort werden Lynley und Havers nach Smithfield Market gerufen, wo eine männliche Leiche erfroren in einem Fleischtransporter entdeckt wurde. In den Taschen des Opfers finden sie einen gefälschten britischen Pass und ein arabisches Manuskript auf Pergament. Sie finden heraus, dass das Pergament aus einem sehr wertvollen alten Koran stammt.

Wer ohne Sünde ist (Natural Causes):
Die junge Edie Covington wird tot aus einem See geborgen: Ihr Wagen wurde von einem Unbekannten versenkt, und die junge Mutter hatte es nicht geschafft, sich rechtzeitig zu befreien. Sergeant Barbara Havers muss nicht nur den brutalen Mord aufklären, sondern sieht sich auch wieder einmal einer neuen Vorgesetzten gegenüber: Inspector Fiona Knight ist resolut, hochschwanger und überzeugt davon, dass Edies Lebensgefährte Tim Sumner seine Freundin aus Eifersucht getötet hat.

Denn Sie sollen getröstet werden (One Guilty Deed):
Inspector Lynley und Sergeant Havers werden an die Küste von Essex beordert: Roger Pollard, ein ehemaliger Krimineller, wollte nach dem gewaltsamen Tod seiner kleinen Tochter eigentlich als Kronzeuge gegen seinen einstigen Geschäftspartner, den Schwerverbrecher Michael Shand, aussagen. Zunächst untergetaucht, liegt er jetzt tot am Strand: hingerichtet mit einem gezielten Kopfschuss! Handelt es sich um einen Auftragsmord?

Wenn einer trägt des andern Last (Chinese Walls):
Im Londoner Hyde Park wird die Leiche der jungen Referendarin Emily Procter aufgefunden. Inspector Lynley und Sergeant Havers finden in Emilys Wohnung zunächst keine verwertbaren Spuren. Es finden sich eine Anzahl von teuren Blumensträußen, alle vom selben Kurierdienst zugestellt und jeder einzelne mit einer leeren Karte versehen. Emilys Eltern, Deborah und Guy Praetor, berichten stolz, dass Emily nach ihrem Abschluss beim Staranwalt Tony Wainwright als Referendarin gearbeitet hat. Ein Besuch Lynleys in der Kanzlei fördert jedoch eine andere Wahrheit zutage: Emily ist seit längerer Zeit nicht mehr in der Kanzlei erschienen. Hester Reed, Wainwrights Bürovorsteherin, vermutet, dass der jungen Frau der tägliche Stress zuviel geworden ist.

Denn Liebe ist stark wie der Tod (In The Blink of an Eye):
Inspector Lynley und Sergeant Havers finden bei der Leiche neben dem Presseausweis eine nicht registrierte Waffe, die jedoch nicht abgefeuert wurde. Als DC Winston Nkata die Wohnung des Opfers aufsucht, überrascht ihn dort eine junge Frau, die auf ihn schießt. Sergeant Havers erfährt von Rookers bestem Freund, dem Nachtclubbesitzer Michael Wren, dass es sich bei der Frau um Nina Delic handelt, eine Bosnierin, die als Mündel von Rooker nach England gekommen ist.

Die keinen Frieden haben (Limbo):
Vor zwölf Jahren verschwand der damals sechsjährige Justin Oborne von seiner eigenen Geburtstagsparty: Jetzt werden seine sterblichen Überreste nach einem Hochwasser in einem alten Abwasserkanal aufgefunden. Da Justins mittlerweile 29jährige Schwester Julia, die als Lehrerin in Rom lebt und schon lange keinen Kontakt mehr zu ihren Eltern pflegt, nicht zur Beerdigung ihres Bruders nach England zurückkehren will, erklärt sich Inspector Thomas Lynley, der auch Justins Pate war, bereit, nach Italien zu reisen und Julia zu einem Besuch in der Heimat zu bewegen. Vor Ort ereignen sich schon bald mysteriöse Vorfälle: In Julias Wohnung wird eingebrochen, und von Lynley am Rande der Legalität sichergestellte Spuren weisen nach England zurück. Haben die aktuellen Geschehnisse einen Bezug zu Justins Entführung und Ermordung?

Erkenne deine Feinde (Know Thine Enemy):
In einem kleinen Waldsee wird die Leiche der 16-jährigen Sarah Middleton gefunden, die fast zwei Wochen zuvor auf dem Nachhauseweg von der Schule entführt worden war. Als kurz darauf die 15-jährige Kelly Stevens nach einem heftigen Streit mit ihrer Mutter Anna spurlos verschwindet, wird die Suche nach dem Täter zum Politikum. Für Inspector Lynley ist klar, dass beide Fälle zusammenhängen. Einige Stunden später wird in der Notaufnahme eines Londoner Krankenhauses Tania eingeliefert, jung und rothaarig, die offenkundig von ihrem Mann Guy misshandelt worden ist. Während Sergeant Hävers versucht, das Vertrauen der verstörten Tania zu gewinnen, heftet sich Lynley an Guys Fersen. Denn die Zeit läuft: Kelly Stevens ist Diabetikerin und braucht dringend Insulin, um zu überleben.

Inspector Lynley Mysteries

Spezifikationen
Hersteller edel
Untertitel Die komplette Serie
Mitwirkende Artist: DVD
Actor: Nathaniel Parker
Actor: Sharon Small
Actor: Bill Nighy
Actor: Martin Jarvis
Actor: John Sessions
Actor: Ronald Pickup
Actor: Jonathan Firth
Actor: Julian Wadham
Actor: Camilla Power
Genre Sonstiges
Medium DVD
Laufzeit 2078
Audioformate Deutsch DD 2.0 Stereo, Englisch DD 2.0 Stereo
Videoformate 1.78:1
Features DVD-Ausstattung / Bonusmaterial: - Kapitel- / Szenenanwahl - Animiertes DVD-Menü - DVD-Menü mit Soundeffekten
Sprache de
Meine Bewertung
Um dieses Produkt zu bewerten, müssen Sie angemeldet sein.
Anmelden oder Registrieren
Meine Bewertung
Soraya Cristina
Bewertungen
Bisher wurden noch keine Bewertung für dieses Produkt abgegeben.