Kriegsfilm Edition - kaufen bei melectronics.ch

Kriegsfilm Edition

Artikel Nr. 951100171155
  73.90
Genre Drama . - Mitwirkende Canaris:O.E. Hasse, Barbara Rütting, Adrian Hoven . - Produktart Filme - DVD
Sofort lieferbar

Kriegsfilm Edition

Canaris (Deutschland 1954, 108 min., FSK 12):
Als Chef der deutschen Abwehr hat Admiral Canaris seine Spitzel überall. Hinter ihm steht ein mächtiger Spionageapparat, der Gefahren von außen schnell und effektiv aufzuspüren weiß. Trotz seines hohen Postens ist Canaris Loyalität zum Hitler-Regime nicht bedingungslos. Immer wieder warnt er vor den Expansionsplänen der Nazis. Seinem Gegenspieler Heydrich, dem Chef des SS-Nachrichtendienstes, kommt die wankende Ergebenheit sehr gelegen, am liebsten würde er sich Canaris Abteilung einverleiben und wenn er von Canaris Beteiligung an den Attentatsplänen gegen Hitler erfahren würde, ständen nicht nur Canaris Posten sondern auch dessen Leben auf dem Spiel ...

Der Arzt von Stalingrad (Deutschland 1958, 105 min., FSK 12):
1943. Stabsarzt Dr. Fritz Böhler gerät nach der Schlacht von Stalingrad in sowjetische Kriegsgefangenschaft. Der Alltag im Lager 5110/47 ist hart und unerbittlich, doch Böhler versucht trotz aller Widrigkeiten, seinen mitgefangenen Kameraden zu helfen. Mit primitivsten Mitteln führt er schwierige medizinische Behandlungen durch. Durch seine Aufopferung und Selbstlosigkeit erringt er langsam auch den Respekt seiner Feinde. Als er jedoch trotz Verbot einen Schwerkranken operiert, zieht er den Zorn des Lagerkommandanten auf sich...

Der Fuchs von Paris (Deutschland 1957, 93 min., FSK 12):
Paris, 1944. Um die sinnlose Aufopferung von drei Divisionen zu verhindern, spielen deutsche Generäle in Paris den kurz vor der Invasion stehenden Alliierten wichtige Verteidigungspläne zu. Als ihr "Werkzeug" fungiert unwissentlich ein junger Offizier (Hardy Krüger). Der junge Mann verliebt sich jedoch in die Französin Yvonne (Marianne Koch) und kommt durch sie mit der Rsistance-Bewegung in Kontakt. Doch das ausgeklügelte Spionagenetz der Gestapo funktioniert aufs Beste und kurze Zeit darauf fällt der junge Offizier der Gestapo in die Hände.

Der Stern von Afrika (Deutschland/Spanien 1957, 100 min., FSK 12):
Schon vor Beginn des Zweiten Weltkrieges fällt das junge Flieger-As Joachim Marseille durch seine waghalsingen Flugkünste auf. Im Afrika-Krieg stürtzt sich der idealistische Jagdflieger dann abenteuerlustig in die gefährlichsten Einsätze gegen die Engländer. Keinem gelingen soviele Abschüsse wie ihm. Während seine Kameraden vom Himmel fallen, kehrt er unbeschadet aus allen Luftkämpfen zurück. In der Heimat wird der "Stern von Afrika" mit den höchsten Orden ausgezeichnet.

Als er die junge Lehrerin Brigitte kennenlernt, verliebt er sich unsterblich in sie. Sie schafft es sogar, in ihm Zweifel an dem furchtbaren Krieg zu wecken, der eine gemeinsame Zukunft unmöglich erscheinen lässt ...

Der Zweite Weltkrieg - Ursachen und Hintergründe (90 min.)
Anlässlich des 50. Jahrestages des Kriegsbeginns interpretiert Henry Kissinger in der aufschlussreichen Dokumentation die Ursachen, die zum Krieg führten anhand der damaligen wirtschaftlichen, historischen und politischen Entwicklung.

Des Teufels General (Deutschland 1955, 110 min., FSK 12):
General Harras - Fliegerass, Draufgänger, Frauenheld und zynischer Optimist - glaubt nicht mehr an einen Sieg der Nazis. Als 1941 nacheinander mehrere neu konstruierte Flugzeuge abstürzen, wird er der Sabotage verdächtigt. Die Gestapo setzt ihn unter Druck und stellt ihm ein Ultimatum. Harras findet heraus, dass gerade sein engster Vertrauter, Flugingenieur Oderbruch, der Saboteur ist. Doch Harras kann den verzweifelten Widerstandsakt seines Freundes nur zu gut verstehen und beschließt, ihn zu schützen...

Die Brücke (Deutschland 1959, 98 min., FSK 12):
Acht noch minderjährige Jugendliche erhalten in den letzten Kriegstagen 1945 den völlig sinnlosen Befehl, eine Brücke bei einer Kleinstadt im Bayrischen Wald vor den anrückenden Amerikanern zu verteidigen. Mit patriotischen Enthusiasmus und Begeisterung glauben sie, ihren Auftrag erfüllen zu müssen. Erst nachdem einer nach dem anderen bei der Verteidigung der Brücke sein Leben lassen muss, wird die Sinnlosigkeit des Befehls offenkundig.

Hunde, wollt ihr ewig leben (Deutschland 1959, 93 min., FSK 12):
Der junge, nationalsozialistisch geprägte Oberleutnant Wisse (Joachim Hansen) wird im Herbst 1942 als Verbindungsoffizier nach Stalingrad versetzt. Die deutschen Truppen haben zwar unter großen Verlusten die Stadt erobert, werden aber bereits von der Roten Armee eingekesselt. Viele der einfachen Soldaten haben erkannt, dass sie dem Gegner chancenlos ausgeliefert sind. Doch aufgrund der Befehle von ganz oben glauben die Offiziere unter General Paulus (Wilhelm Borchert) immer noch an einen Sieg. Als sich die Lage dramatisch zuspitzt, erkennt Wisse die Sinnlosigkeit dieses Krieges und wendet sich mehr und mehr von der Nazi-Ideologie ab. In eisiger Kälte, fast ohne Munition und Verpflegung kämpft er an der Seite der verlorenen 6. Armee ums Überleben...

Rommel ruft Kairo (Deutschland 1958, 99 min., FSK 12):
Die Agenten Eppler und Sandy sollen im Zweiten Weltkrieg feindliche Abwehrpläne auskundschaften. Im Alleingang schlagen sie sich vom oberen Niltal bis nach Kairo durch, wo sie von der ägyptischen Freiheitsbewegung beim britischen Geheimdienst eingeschleust werden. Mit Hilfe der ahnungslosen Engländerin Kay, die in der Abwehrzentrale des englischen Hauptquartiers arbeitet und sich in Eppler verliebt hat, gelangen sie an die geheimen Pläne der Festung Tobruk. Mit den Informationen gelingt Rommel die Eroberung der als uneinnehmbar geltenden Festung. Doch der englische Colonel Robertson ist den Spionen dicht auf der Spur ...

Kriegsfilm Edition

Spezifikationen
Hersteller KINOWELT Home Entertainment
Untertitel Kriegsfilm
Mitwirkende Director: ' Diverse
Artist: Kriegsfilm
Actor: Canaris:
O.E. Hasse
Actor: Barbara Rütting
Actor: Adrian Hoven
Actor: Martin Held
Actor: Wolfgang Preiss
Actor: Peter Mosbacher
Actor: Charles Rgnier
Actor: Franz Essel
Genre Drama
Medium DVD
Laufzeit 901
Audioformate Deutsch DD 1.0 Mono
Videoformate 1.33:1
Features DVD-Ausstattung / Bonusmaterial: - Kapitel- / Szenenanwahl
Sprache de
Meine Bewertung
Um dieses Produkt zu bewerten, müssen Sie angemeldet sein.
Anmelden oder Registrieren
Meine Bewertung
Soraya Cristina
Bewertungen
Bisher wurden noch keine Bewertung für dieses Produkt abgegeben.