L'Extraordinaire voyage du fakir qui était resté coincé dans une armoire Ikéa - kaufen bei melectronics.ch

L'Extraordinair­e voyage du fakir qui était resté coincé dans une armoire Ikéa

Artikel Nr. 951100347343
  12.80
Mitwirkende Romain Puértolas . - Genre Belletristik . - Medium Kartonierter Einband (Kt)
Sofort lieferbar

L'Extraordinaire voyage du fakir qui était resté coincé dans une armoire Ikéa

Ein irrsinniger Lesetrip einmal um die halbe Welt und zurück: Die Geschichte eines Fakirs, der in einem Ikea-Schrank auf eine wundersame Reise gerät Ayarajmushee Dikku Pradash, charmanter Hochstapler in Turban und Seide sowie Träger eines Schnurrbarts beträchtlicher Größe, fliegt eines Tages aus Indien nach Paris. Er ist von Beruf Fakir und möchte sich bei Ikea ein brandneues Nagelbett zulegen: Modell Likstupikstå , schwedische Kiefer, 15 000 Nägel (rostfrei), Farbe: Puma-rot. Kaum am Flughafen angekommen, handelt sich Ayarajmushee Ärger mit einem Taxifahrer ein, verliebt sich im Ikea-Bistro in die schöne Französin Marie, nistet sich über Nacht im Möbellager ein und versteckt sich in einem Ikea-Schrank. Prompt gerät er in diesem Schrank auf eine irrwitzige Reise, die ihn über England, Barcelona, Rom und Tripolis zurück nach Paris führt...

L'Extraordinaire voyage du fakir qui était resté coincé dans une armoire Ikéa

Spezifikationen
ISBN 2253179906
Untertitel Roman
Verlag Hachette
Mitwirkende Author: Romain Puértolas
Genre Belletristik
Medium Kartonierter Einband (Kt)
Seiten 312
Sprache fr
Meine Bewertung
Um dieses Produkt zu bewerten, müssen Sie angemeldet sein.
Anmelden oder Registrieren
Meine Bewertung
Soraya Cristina
Bewertungen
Bisher wurden noch keine Bewertung für dieses Produkt abgegeben.