Seelisch verkrüppelt - kaufen bei melectronics.ch

Seelisch verkrüppelt

Artikel Nr. 951100151084
  15.50
Mitwirkende Jakob Lieberherr . - Genre Belletristik . - Medium Fester Einband
Sofort lieferbar

Seelisch verkrüppelt

Madeline Lütschg-Lorimer, im Mai 1943 als Tochter eine Schweizerin und eines Kanadiers in England geboren, verbringt ihre ersten Lebensjahre auf einem schottischen Landgut in der Geborgenheit vieler Menschen. Nach dem Krieg zieht ihre Mutter mit ihren beiden Kindern in die Schweiz. Madeline wird nur noch herumgestoßen. Sie durchleidet die Kinderheime in Schaffhausen und Wädenswil, in denen in den 1950er-Jahren Kinder als billige und willige Arbeitskräfte galten. Ihre Seele wurde immer wieder verletzt und trug schließlich tiefe Narben davon. Jakob Lieberherr hat ihre Lebensgeschichte aufgeschrieben und war Zeuge Madelines erster Öffnung anderen Menschen gegenüber. Madelines Kinder erfuhren erst aus Lieberherrs Aufzeichnungen vom harten Leben ihrer Mutter. Der Autor schenkt uns einen Einblick in ein Stück Schweizer Geschichte, das nicht verloren gehen darf!

Seelisch verkrüppelt

Spezifikationen
ISBN 978-3-905881-14-1
Untertitel Ein Verdingkind erzählt
Verlag van Eck Verlag
Mitwirkende Author: Jakob Lieberherr
Genre Belletristik
Medium Fester Einband
Seiten 132
Edition 2. Auflage.
Sprache de
Meine Bewertung
Um dieses Produkt zu bewerten, müssen Sie angemeldet sein.
Anmelden oder Registrieren
Meine Bewertung
Soraya Cristina
Bewertungen
Bisher wurden noch keine Bewertung für dieses Produkt abgegeben.