Sex and the City - Season 2 / The White Edition - kaufen bei melectronics.ch
PEGI-16.0

Sex and the City - Season 2 / The White Edition

Artikel Nr. 951100052924
  13.90
Genre TV-Serien . - Mitwirkende Sarah Jessica Parker, Kim Cattrall, Kristin Davis . - Geeignet ab 16
Sofort lieferbar

Sex and the City - Season 2 / The White Edition

13. Neues Spiel, neues Glück (Take Me Out to the Ball Game):
Carrie hat ihre Beziehung zu Mr. Big endgültig beendet. Und obwohl dies von ihr aus geschah, kämpft sie jetzt doch ein wenig mit ihren Gefühlen. Schließlich versucht sie mit allen Mitteln, Mr. Big aus ihrem Gedächtnis zu verbannen. Inzwischen ist Miranda ziemlich genervt: Sie kann all diese Gespräche, in denen es sich immer nur um Männer dreht, nicht mehr hören. Auch Samantha und Charlotte haben Probleme mit ihren Freunden, und die sind gar nicht einfach zu lösen, wie es scheint.

14. Die schreckliche Wahrheit (The Awful Truth):
Gibt es Dinge, die man sich auch in einer gut funktionierenden Beziehung niemals sagen sollte? Dieses Problem beschäftigt Carrie, als sie eine verheiratete Freundin besucht. Diese Freundin wird von ihrem Ehemann zumindest verbal ziemlich schlecht behandelt - nach Meinung Carries. Soll sie ihrer Freundin ihre Meinung dazu mitteilen, oder geht sie das nichts an? Carrie weiß zunächst nicht, was sie tun soll. Währenddessen bekommt Charlotte anstelle eines Mannes eine Puppe.

15. Die Freak-Show (The Freak Show):
Nach ihren Dates stellen sich die vier Freundinnen die Frage, ob alle Männer abgedrehte Freaks sind. Während Samantha sich mit einem Mann trifft, der Hundehalsbänder trägt und es mag, wenn man ihn wie einen Hund behandelt, entdeckt Carrie mit ihrem neuen Freund, dass sie selbst durchaus etwas Freakiges in sich hat, das ab und zu raus muss. Aus all ihren Erfahrungen kommt Miranda wieder einmal zu dem Schluss, dass es unmöglich ist, längere Zeit mit einem Mann glücklich zu sein.

16. Nur Singles gibt man den Gnadenschuss (They Shoot Single People, Dont They?):
Zur Zeit sind die vier Freundinnen Carrie, Charlotte, Miranda und Samantha alle ohne Beziehung, und sie machen sich darüber so ihre Gedanken. Carrie genießt ihr Single-Dasein und ist bereit, in einem Magazin für eine Geschichte über Berühmtheiten und Singles in Manhattan zu posieren. Doch damit scheint sie die Einzige zu sein, die mit ihrem Status so ganz zufrieden ist. Charlotte, Miranda und Samantha finden ganz andere Wege, um sich mit diesem Dilemma zu beschäftigen.

17. Vier Frauen und ein Todesfall (Four Women and a Funeral):
Eine neue Liebe - ein neues Leben? Charlotte hat sich während einer Bestattung in den trauernden Witwer verliebt. Währenddessen arbeitet Carrie weiter daran, ihre angeschlagene Beziehung mit Mr. Big zu verbessern. Samantha wird aus der In-Szene von Manhattan ausgeschlossen, weil sie versucht hatte, einen Ehemann zu verführen. Auch Miranda hat es nicht leicht: Nachdem sie sich nun endlich ein eigenes Apartment gekauft hat, wird sie von Panik-Attacken heimgesucht.

18. Alles Betrug (The Cheating Curve):
Die vier Freundinnen Carrie, Charlotte, Miranda und Samantha stehen vor Entscheidungen: Carrie geht wieder zu ihrem Mr. Big zurück, und Charlotte interessiert sich vor allem für Vertreter der Bewegung der "Power Lesbians". Währenddessen bekommt Mirandas starke Konkurrenz in Sachen pornografischer Videos - und das ausgerechnet von ihrem neuen Freund und Liebhaber. Samantha wiederum bekommt von ihrem Trainer Thor einen ganz persönlichen und durchschlagenden Ratschlag.

19. Hochzeitsfieber (The Chicken Dance):
In einer abgeklärten Weltmetropole scheint es für manche etwas antiquiert zu sein, immer noch an die berühmte Liebe auf den ersten Blick zu glauben. Auch Miranda, Samantha, Carrie und Charlotte sind viel zu zynisch für diese Art von Romantik. Dann aber geht es Mirandas Innenarchitekten genau so, als er Mirandas Freund aus London zum ersten Mal gegenüber steht. Als er wenig später die vier Freundinnen zu seiner Hochzeit einlädt, reagieren diese erstmal völlig entsetzt.

20. Wunder gibt es immer wieder (The Man, the Myth, the Viagra):
Brauchen auch so genannte moderne und unabhängige Single-Typen irgendwelche Vorwände oder Mythen, um sich einfach zu verabreden? So setzen zum Beispiel Carrie und ihr Mister Big ihre Beziehung fort - unter dem Mäntelchen, dass die Beziehung jetzt eine ganz andere sei als vorher. Währenddessen beginnt Samantha, mit einem 72 Jahre alten Millionär herumzuhängen. Miranda dagegen hat mit einem Barmann zu tun, der tatsächlich ein richtig netter Typ zu sein scheint.

21. Ein kleines Opfer (Old Dogs, New Dicks):
Diesmal geht es um die nicht gerade unwichtige Frage, ob man einen Mann und Liebhaber verändern kann oder sollte. Carrie versucht, einige von Mr. Bigs langweiligsten und nervtötendsten Verhaltensweisen zu ändern. Dass dies nicht ohne Probleme abgeht, versteht sich von selbst. Aber auch ihre Freundinnen Miranda, Samantha und Charlotte machen seltsame Erfahrungen: So trifft Samantha zum Beispiel eine alte Liebe - der Mann hat sich inzwischen in eine Drag- Queen verwandelt.

22. Das Kasten-System (The Caste System):
Es sieht ganz so aus, als sei das Klassenbewusstsein der New Yorker Upper Class durch eine Art Kasten-System verstärkt worden. Das Verhalten der vier Freundinnen Samantha, Miranda, Charlotte und Carrie deutet jedenfalls darauf hin: Während Miranda mit ihrem Barkeeper Probleme hat, verabredet sich Samantha mit einem ausgesprochen reichen Mann. Auch Charlotte bändelt mit einem Filmstar an, der gerade mega-in ist. Carrie und ihr Mr. Big tauschen weiterhin Liebesschwüre aus.

23. Evolution (Evolution):
Wie es scheint, ist es auch für New Yorker Upper-Class-Girls nicht einfach, aus vergangenen Beziehungen und den daraus resultierenden Schwierigkeiten zu lernen. Carrie versucht zum wiederholten Mal, ihren Lover Mr. Big zu "ändern" - vergeblich selbstverständlich. Und während Miranda eine überraschende Entdeckung an sich selbst macht, ist sich Charlotte alles andere als schlüssig, wie sie den wahren Charakter ihres derzeitigen Liebhabers einschätzen soll.

24. Ein erlesener Schmerz (La Douleur Exquise!):
Heute stehen die vier Freundinnen Miranda, Carrie, Charlotte und Samantha vor der nicht unerheblichen Frage: Wann hat man von jemandem die Nase voll in einer Beziehung? So teilt Carries Liebhaber Mr. Big ihr ganz unverblümt mit, dass er demnächst nach Paris reisen wird - und zwar für sechs Monate. Während Charlotte Probleme mit ihrem Schuhfetischisten hat, trifft sich Miranda mit einem seltsamen Knaben. Samantha wiederum lädt die Freundinnen in das neueste S&M-Restaurant ein.

25. Böse Spielchen (Games People Play):
Es scheint ganz so, als müssten auch die vier attraktiven Freundinnen Carrie, Samantha, Miranda und Charlotte Spiele spielen, damit die jeweiligen Beziehungen und Lover so richtig auf Trab kommen. Samantha zum Beispiel trifft sich mit einem Sportfan, der nur dann "kann", wenn auch sein Team einen Treffer erzielt. Charlotte dagegen schließt sich einem Bridge-Club an, um einen Freund kennenzulernen. Miranda wiederum spielt Peep-Show mit einem Nachbarn gegenüber.

26. Einer fürs Bett (The Fuck Buddy):
Sind die New Yorkerinnen Carrie, Samantha, Miranda und Charlotte dazu verdammt, eine verkorkste und unbefriedigende Beziehung immer und immer wieder zu wiederholen? Oder aber immer wieder ein und denselben Mann zu treffen? Carrie verabredet sich mit ihrem "Fuck Body", während Samantha mit einem Nachbar-Pärchen Liebe macht - mit der Wand dazwischen. Und während Charlotte ihre Dates doppelt belegt, trifft Miranda einen Mann, der ein paar äußerst seltsame Eigenschaften hat.

27. Familienbande (Shortcomings):
Diesmal gewinnen die vier New Yorker Upper-Class-Girls Miranda, Carrie, Charlotte und Samantha wichtige Einsichten in familiäre Beziehungskisten, denn es stellt sich die Frage: Schläft man mit seinem Liebhaber, muss man dann gleich mit der ganzen Familie schlafen? So kommt Carrie dem Familienclan eines Kurzgeschichten-Autors näher, während Miranda ihre Erfahrungen mit einem geschiedenen Familienvater macht. Samantha hingegen hat Sex mit Charlottes Bruder.

28. War es schön für dich? (Was It Good for You?):
Heute stellt sich den vier attraktiven New Yorker Freundinnen Carrie, Samantha, Miranda und Charlotte die brennende Frage: Wie weiß man, ob man wirklich gut im Bett war? So stellt Carrie mit Verwunderung fest, dass sie für einen Alkoholiker zum zwingenden Ersatz für das geliebte Bierchen wird, während Charlotte ganz verstört ist, als ihr Liebhaber während des Sexs einschläft. Auch Samantha reagiert verblüfft, als ihre schwulen Freunde sie bitten, mit ihnen zu schlafen.

29. Mädchen gegen Frauen (Twenty-Something Girls vs Thirty-Something Women):
Carrie will mit ihren Freundinnen Ferien auf Long Island machen - und jede der drei Frauen hat so ihre eigene Vorstellung von Urlaub: Charlotte stürzt sich voller Elan ins laute und alkoholreiche Teenie-Nachtleben, während Samantha vor allem Ruhe und Erholung sucht. Doch die ist ihr nicht gegönnt, als sie feststellt, dass ihre rotzfreche Ex-Assistentin eine der wichtigsten Long Island-Parties organisiert hat. Und dort wartet auf Carrie eine besondere Begegnung.

30. Ex and the City (Ex and the City):
Carrie und ihre Freundinnen trösten sich über verflossene Lieben hinweg: Als Miranda ihren Ex-Freund, den Barkeeper Steve, wiedertrifft, lebt die Beziehung erneut auf. Auch Charlotte erinnert sich durch eine Begegnung im Central Park an die weit zurück liegende Liebe zu ihrem ersten Reitpferd Taddy und das damit verbundene Trauma. Samantha schließlich erlebt mit ihrem neuen Bekannten ihr blaues Wunder, und Carrie glaubt, dass ihre Beziehung zu Mr. Big endgültig vorbei sei.

Sex and the City - Season 2 / The White Edition

Spezifikationen
Hersteller Paramount Home Entertainment
Untertitel Season 2 / The White Edition
Mitwirkende Director: Michael Patrick King
Director: Allen Coulter
Director: Michael Engler
Director: Michael Spiller
Director: Alan Taylor
Director: John David Coles
Director: Charles McDougall
Director: David Frankel
Director: Nicole Holofcener
Director: Allison Anders
Genre TV-Serien
Medium DVD
Laufzeit 461
Audioformate Deutsch DD 2.0 Surround, Englisch DD 2.0 Surround, Französisch DD 2.0 Surround, Italienisch DD 1.0 Mono, Spanisch DD 2.0 Surround
Videoformate 1.33:1
Geeignet ab 16
Sprache de
Meine Bewertung
Um dieses Produkt zu bewerten, müssen Sie angemeldet sein.
Anmelden oder Registrieren
Meine Bewertung
Soraya Cristina
Bewertungen
Bisher wurden noch keine Bewertung für dieses Produkt abgegeben.