Therapie-Tools Zwangsstörungen - kaufen bei melectronics.ch

Therapie-Tools Zwangsstörungen

Artikel Nr. 951100531756
  49.50
Mitwirkende Susanne Fricke . - Genre Geisteswissenschaften, Kunst & Musik, Angewandte Psychologie, Psychologie . - Medium Set mit div. Artikeln (Set)
Sofort lieferbar

Therapie-Tools Zwangsstörungen

Zwangsstörungen gehören zu den häufigsten psychischen Erkrankungen. Therapeuten zögern jedoch oft, Patienten mit dieser Diagnose in Behandlung zu nehmen - häufig besteht die Sorge, dass die Therapie kompliziert sei. Susanne Fricke macht deutlich, dass Zwänge durchaus gut behandelbar sind. Auf verhaltenstherapeutischer Grundlage werden zahlreiche Informations- und Arbeitsblätter zur Verfügung gestellt, die als Anregung und Unterstützung für einzelne Therapieabschnitte genutzt werden und durch die gesamte Therapie leiten - von der Eingangsphase über die Planung und eigentliche Behandlung bis hin zur Abschlussphase. Aus dem Inhalt: Einblick in Zwänge Was ist noch normal? Beziehungsgestaltung Zwangstypische Fehlbewertungen Kognitive und metakognitive Strategien Exposition in sensu und in vivo Exposition außerhalb des Therapiezimmers Besonderheiten bei Zwangsgedanken Motivationsschwierigkeiten und wie man damit umgeht Einbeziehung von Angehörigen Aufrechterhaltung der Erfolge und Rückfallprophylaxe u.v.m.

Therapie-Tools Zwangsstörungen

Spezifikationen
ISBN 978-3-621-28355-7
Untertitel Mit E-Book inside und Arbeitsmaterial
Verlag Psychologie Verlagsunion
Mitwirkende Author: Susanne Fricke
Genre Geisteswissenschaften, Kunst & Musik, Angewandte Psychologie, Psychologie
Medium Set mit div. Artikeln (Set)
Seiten 318
Sprache de
Meine Bewertung
Um dieses Produkt zu bewerten, müssen Sie angemeldet sein.
Anmelden oder Registrieren
Meine Bewertung
Soraya Cristina
Bewertungen
Bisher wurden noch keine Bewertung für dieses Produkt abgegeben.