Trauma und die Folgen - kaufen bei melectronics.ch

Trauma und die Folgen

Artikel Nr. 951100059795
  39.50
Mitwirkende Michaela Huber . - Genre Geisteswissenschaften, Kunst & Musik, Angewandte Psychologie, Psychologie . - Medium Kartonierter Einband (Kt)
Sofort lieferbar

Trauma und die Folgen

Etwa ein Drittel aller Menschen gerät irgendwann im Leben in ein Trauma: Eine Situation, in der man sich vom Tode bedroht fühlt, nicht davor fliehen und nicht dagegen ankämpfen kann. In einer solchen Situation gehen Gehirn und Seele - einfach gesagt - in einen kurzfristigen Schockzustand und splittern das Unerträgliche des Geschehens auf - dies nennt man Dissoziation. Michaela Huber beschreibt, wie sich das anfühlt und welche Auswirkungen es hat. Schwerpunkt des Buches sind die Folgen von Langzeittraumatisierungen, die in der Kindheit begonnen haben und meist körperliche, emotionale und sexuelle Gewalt umfassen. Auch die Folgen organisierter Ausbeutung von Kindern für deren seelische Entwicklung werden ausführlich dargestellt. "Informativ und gut verständlich beschreibt die Autorin, was ein Trauma ist und auf welche Weise es die Betroffenen beeinträchtigt. Ein gut lesbarer Überblick zu Traumaforschung und -therapie." - emotion "Michaela Huber ist eine Pionierin auf dem Gebiet der Traumaforschung und -therapie." - Luise Reddemann

Trauma und die Folgen

Spezifikationen
ISBN 978-3-87387-510-4
Untertitel Trauma und Traumabehandlung Teil 1
Verlag Junfermann Verlag
Mitwirkende Author: Michaela Huber
Genre Geisteswissenschaften, Kunst & Musik, Angewandte Psychologie, Psychologie
Medium Kartonierter Einband (Kt)
Seiten 279
Edition 6. Aufl.
Sprache de
Meine Bewertung
Um dieses Produkt zu bewerten, müssen Sie angemeldet sein.
Anmelden oder Registrieren
Meine Bewertung
Soraya Cristina
Bewertungen
Bisher wurden noch keine Bewertung für dieses Produkt abgegeben.