Zwangsstörungen verstehen und bewältigen - kaufen bei melectronics.ch

Zwangsstörungen verstehen und bewältigen

Artikel Nr. 951100056645
  20.90
Mitwirkende Susanne Fricke, Iver Hand . - Genre Geisteswissenschaften, Kunst & Musik, Sonstiges, Psychologie . - Medium Kartonierter Einband (Kt)
Sofort lieferbar

Zwangsstörungen verstehen und bewältigen

Ca. 2 Millionen Menschen leiden an einer Zwangserkrankung - meistens nicht ein Leben lang, aber über viele Jahre. Sie müssen zwanghaft putzen, waschen, kontrollieren oder sammeln. Dieser Ratgeber beschreibt die Symptome der Zwangserkrankung und vermittelt praktisch, was man dagegen unternehmen kann. Die Autoren zeigen, wie leicht der Zwang sich als trickreicher Mitbewohner im eigenen Haus breit macht: Zunächst als nützlicher Ordnungshelfer hereingelassen, gewinnt er schnell die Überhand und diktiert das weitere Leben. Erklärt wird, wie Zwangserkrankungen entstehen und was sie am Leben erhält. Anschaulich und leicht verständlich vermitteln die Autoren Techniken, die in der Verhaltenstherapie erfolgreich angewandt werden und sehr gut zur Selbsthilfe genutzt werden können.

Zwangsstörungen verstehen und bewältigen

Spezifikationen
ISBN 978-3-86739-001-9
Untertitel Hilfe zur Selbsthilfe
Verlag Balance Buch + Medien
Mitwirkende Author: Susanne Fricke
Author: Iver Hand
Genre Geisteswissenschaften, Kunst & Musik, Sonstiges, Psychologie
Medium Kartonierter Einband (Kt)
Seiten 144
Edition 7. Aufl.
Sprache de
Meine Bewertung
Um dieses Produkt zu bewerten, müssen Sie angemeldet sein.
Anmelden oder Registrieren
Meine Bewertung
Soraya Cristina
Bewertungen
Bisher wurden noch keine Bewertung für dieses Produkt abgegeben.