1. Startseite
  2. Smart-Home-Geräte – für einen einfacheren, sicheren Alltag
Smarter Living

Genau richtig für mehr Smartness in Ihren vier Wänden

Frau
27. Januar 2022

Mit unseren Smart-Home-Produkten steuern Sie die Musik, das Licht, das Klima oder auch Überwachungskameras bequem per Smartphone oder Sprachbefehl.

Smart Home klingt für viele Personen immer noch nach ferner Zukunft. Dabei sind viele Geräte bereits seit Langem kaum mehr aus unserem Alltag wegzudenken. Dank digitalen Sprachassistenten und per Handy steuerbaren Gadgets wird vieles in Ihrem Leben einfacher, sicherer und angenehmer.

Sie haben die Kontrolle – auf Ihrem Phone oder mittels Befehl

Smart-Home-Geräte sind vernetzte Produkte, die Sie im Alltag unterstützen. Egal, ob Rollladen, Beleuchtung, Heizung, Saugroboter, Musik- oder Alarmanlage – Sie steuern Ihre Wohnumgebung bequem vom Sofa aus. Dabei verwenden Sie entweder Ihr Smartphone oder Sie geben Ihren Geräten mündlich Befehle dank eines Sprachassistenten. Und falls Sie das Haus verlassen, aber das Licht nicht ausgeschaltet haben, können Sie das über Ihr Handy unterwegs nachholen. Besonders beliebt sind Smart Speaker, auf denen Sie dank Assistenten wie Google Assistant, Apples Siri oder Amazons Alexa einfach über Zuruf die Lieblingsplaylist Ihres Streamingdienstes abspielen oder Informationen zum aktuellen Wetter abfragen können.

Speaker
Apple Homepod

Apple HomePod mini: Hören Sie sich alles in Farbe an.

Der HomePod mini klingt überraschend gross für einen so kleinen Lautsprecher. Stellen Sie mehrere Lautsprecher im Haus auf und Sie haben ein zusammenhängendes Soundsystem. Komplett mühelos koppeln Sie beispielsweise zwei HomePod mini Lautsprecher für immersiven Stereosound für Ihre Musik, Filme und Sendungen mit Apple TV 4K – und füllen Ihren ganzen Raum mit sattem 360° Audio. Ihr HomePod mini arbeitet nahtlos mit Ihrem iPhone zusammen und Siri erkennt die Stimmen von bis zu sechs unterschiedlichen Familienmitgliedern. Zudem: Der Apple HomePid mini ist erhältlich in 5 Farben – und verschönert so jeden Raum!

 

Zum Produkt

Lassen Sie Ihre Lichter tanzen

Der Einstieg ins Smart Home gelingt am leichtesten über das Licht: Einfach smarte Leuchtmittel in Ihre Lampen drehen oder LED-Lichtstrips an einem beliebigen Ort verlegen, mit dem WLAN verbinden und schon können Sie das Licht in Ihrer Wohnung via Sprachbefehl oder vom Smartphone aus in die gewünschte Atmosphäre dimmen. Besonders beliebt sind die Leuchtmittel von Philips Hue. Manche Leuchtmittel sorgen sogar für Party-Stimmung: Sie können die Farben wechseln und lassen sich mit Spotify synchronisieren, sodass die Lichter im Rhythmus der Musik tanzen.

 

Für kuschlige Wärme mit einem Wisch

Zur Winterzeit haben es die meisten von uns gerne warm und kuschlig in den eigenen vier Wänden. Mit einem smarten Thermostat müssen Sie gar nicht erst aufstehen, um die Temperatur anpassen. Es genügt eine Einstellung per App und die Räume werden entsprechend temperiert. Da Sie Ihr Raumklima unterwegs steuern können, heizen Sie nur, wenn Sie wirklich zuhause sind. Damit lassen sich die Heizkosten um bis zu 30 Prozent senken. Und smarte Luftbefeuchter sorgen auf Befehl sogar für ein noch angenehmeres Raumklima.

Speaker
Airthings

Airthings Wave Plus – intelligenter Radon- und Raumluftqualitätsmonitor

Wissen Sie, was in der Luft liegt, die Sie atmen?

Wir verbringen 90% unserer Zeit in geschlossenen Räumen, in denen die Luft häufig zwei- bis fünfmal stärker verunreinigt ist als im Freien. Verbessern Sie Ihren Schlaf, Komfort und Ihre generelle Gesundheit, indem Sie Ihre Luftqualität überwachen.

Mit Wave Plus erhalten Sie Einsicht in 6 Faktoren der Innenraumluft: Radon, Kohlendioxid (CO2), luftgetragene Chemikalien (VOCs), Luftfeuchtigkeit, Temperatur und Luftdruck. Airthings Wave Plus ist kabellos, batteriebetrieben und verfügt über eine App (iOS/Android) und ein Online-Dashboard mit Analysemöglichkeiten.

 

Zum Produkt