1. Startseite
  2. Back to School: Tipps und Tools für Schule und Studium
Schule & Studium

Bestens vorbereitet zum Lernen und Arbeiten

Frau
5. August 2022

Neues Notebook zum Semesterstart? Noise Cancelling Kopfhörer für mehr Konzentration? Mit unseren Top-Picks für Schule und Studium sind Sie bestens gerüstet.


Lernen mit Köpfchen – diese Strategien unterstützen Konzentration und Gedächtnis

Schule

Zur Schul- und Semestervorbereitung gehören neben Laptop und Co. auch die richtigen Lernstrategien. Hier finden Sie einige Tipps, die das Büffeln nachweislich erleichtern:

  • Wer viel Stoff in kurzer Zeit speichern muss, schreibt am besten eigene Zusammenfassungen. Idealerweise handschriftlich. Muss man die grauen Zellen hingegen mit vielen Details füllen, sollte man besser mit Probeprüfungen arbeiten.
  • Geschichten sind eine wunderbare Erinnerungshilfe – wenn Sie wichtige Fakten mit erfundenen Inhalten verknüpfen und sie in einer kleinen Story verpacken, können Sie sie sich besser merken. Je lustiger und abstruser, desto besser – so macht Pauken sogar richtig Spass.
  • Regelmässige Pausen, Sport und ausreichend Schlaf steigern die Konzentrations- und Leistungsfähigkeit. Auch vollwertige Ernährung und ausreichende Wasserzufuhr korrelieren mit erhöhter Denkleistung.
  • Studien haben gezeigt, dass klassische Musik im Hintergrund die Konzentration und Aufnahmefähigkeit deutlich verbessern kann. Für die Lernsession in der Bibliothek gibt es da zum Glück Kopfhörer.


Top-Picks zum Pauken

img_MEL_BlogP_Semestervorbereitung_TB2_Mood1.png

Noise Cancelling Kopfhörer: Sony WF-1000XM4 - Silber

In-Ear Kopfhörer mit branchenführender Noise Cancelling Funktion und adaptiver Geräuschsteuerung: ungestört lernen, Musik hören und trotzdem nichts Wichtiges verpassen. Wenn Sie mit jemandem sprechen, schalten die Kopfhörer automatisch auf Umgebungsklang.
img_MEL_BlogP_Semestervorbereitung_TB2_Mood2.png

Externe Tastatur: Logitech MX Keys Plus, CH-Layout

Eine fortschrittliche kabellose Tastatur mit abnehmbarer Handballenauflage und adaptiver Tastenbeleuchtung für wechselnde Lichtverhältnisse. Die taktile Handführung und der optimierte Anschlag vereinen Präzision und Komfort.

Tablet, Notebook oder Convertible?

Kind

Schweizer Schulen setzen zunehmend auf das Prinzip BYOD («bring your own device»), das heisst, Schüler:innen bringen ihre eigenen Geräte zum Unterricht mit. Die Regelungen sind von Kanton zu Kanton verschieden, wir empfehlen Ihnen also, vor der Anschaffung eines Geräts die Vorgaben zu prüfen.

  • Weil man damit handschriftliche Notizen machen kann, sind Tabletsideal für Vorlesungen an der Hochschule.
  • Für den Schulalltag sind Notebooksdie praktische Lösung – achten Sie beim Notebookkauf auf einen matten Bildschirm sowie auf eine geräuscharme Lüftung und Tastatur.
  • Convertible-Modellewerden gern gekauft, um im Unterricht Notizen zu machen und in der Freizeit damit zu spielen oder Filme und Serien zu streamen.

Sie können sich nicht entscheiden? Unser Online-Kaufberater führt Sie Schritt für Schritt zum richtigen Gerät. So werden Schulanfang und Semesterstart gleich viel entspannter.