Fragen zu Garantie- und Service-Leistungen? Kundencenter ist für Sie da: 0848 151 151 oder migros.service@mfmag.ch
  1. Startseite
  2. Die neueste Mobilfunktechnologie 5G
5G

Die neueste Mobilfunktechnologie 5G

Ein Mann hält ein Smartphone vor einem geöffneten Laptop und geometrische Zeichen, die Sternbildern ähneln, schweben über dem Handybildschirm.
25. Februar 2022

Medizinische Fernoperationen in Echtzeit, autonom fahrende Autos, 8K-Film-Streaming unterwegs – die neueste Generation des Mobilfunknetzes verspricht schier unbegrenzte Möglichkeiten. Worum geht es genau bei 5G – und ist Ihr aktuelles Smartphone dafür gerüstet?

Was ist 5G genau?

5G ist der neue Mobilfunkstandard der fünften Generation. Im Vergleich zum aktuell verbreiteten 4G-Netz ist die Geschwindigkeit der Datenübertragung bei 5G bis zu 100-mal höher. Doch nicht nur in puncto Geschwindigkeit setzt die Technologie neue Standards: Die Reaktionszeit – auch Latenz genannt – ist bei 5G 30- bis 50-mal kürzer als bei 4G. Damit wird es möglich, grosse Datenmengen in Echtzeit zu übertragen, was sowohl für private Nutzer als auch für die Technologie-Branche umfangreiche Möglichkeiten eröffnet.

Ist 5G für mich als privater Nutzer relevant?

Grundsätzlich kann man sagen, dass 5G uns alle in der einen oder anderen Form betrifft. Im eigenen Zuhause spielt die Technologie aktuell jedoch noch eine geringe Rolle. Vor allem deshalb, da die meisten Menschen zuhause das Internet via Glasfaser bzw. WLAN nutzen. Anders sieht es an viel frequentierten Orten wie z. B. Innenstädten aus, wo sich mit 5G bis zu eine Million Menschen pro Quadratkilometer ins Mobilfunknetz einloggen können, um gleichzeitig mobil online zu sein. Mit der neuen Technologie ist es auch unterwegs möglich, Videos und Games in 4K- oder sogar 8K-Auflösung zu streamen.

img_MEL_LanP_5G_TB2_Mood1_V1.png
img_MEL_LanP_5G_TB2_Mood2_V1.png

Neue Möglichkeiten für Tech-Firmen

Aktuell gilt der Fokus der Telekommunikationsanbieter bei 5G vor allem der Wirtschaft. Innovative Technologien wie das Internet der Dinge (IoT), medizinische Fernoperationen (eHealth), Smart Construction, selbstfahrende Autos, Virtual Reality und Augmented Reality lauten einige der Zauberwörter. Diese Technologien sind auf eine hohe Kapazität und eine geringe Latenz angewiesen. 5G ist hier das entscheidende Puzzlestück, das die Grundlage dafür bietet, Innovationen voranzutreiben und damit Tausende neuer Arbeitsplätze zu schaffen.

Wie gut ist die 5G-Abdeckung?

Der unabhängige Netztest des Fachmagazins «connect» hat die Qualität der 5G-Abdeckung in der Schweiz geprüft (vgl. «connect 1/2021»). Bei der Analyse der 5G-Ergebnisse liegen die drei grössten Schweizer Telekomanbieter allesamt auf einem «hohen Niveau». Swisscom und Sunrise bieten 5G gemäss Studie nicht nur in vielen Städten, sondern auch auf dem Land an. Eine schweizweite Abdeckung wie bei 4G kann aktuell allerdings noch von keinem Anbieter gewährleistet werden.

Welche Geräte sind kompatibel?

Wer die neue Technologie nutzen möchte, braucht ein passendes Gerät dafür. Die aktuell verwendeten Smartphones und Tablets sind weitgehend noch nicht 5G-ready. Mittlerweile bieten jedoch sämtliche namhaften Hersteller 5G-kompatible Geräte an. Wer also unterwegs von einer Datenrate von bis zu 10GBit/s profitieren möchte, muss sich zwangsläufig ein entsprechendes Gerät anschaffen.

Kritische Stimmen

Der Aufbau des 5G-Netzes stösst in der Schweiz bei vielen Menschen auf Skepsis. Gemäss BAKOM ist bislang jedoch nur ein für den Menschen gesundheitsschädlicher Effekt durch die entsprechende Strahlung zweifelsfrei nachgewiesen worden: die Erwärmung des Körpergewebes, wenn das Handy direkt an den Körper gehalten wird. Fakt ist: 5G nutzt nur Frequenzen, die im Bereich der bisherigen Mobilfunk- und WLAN-Frequenzen liegen. Das BAKOM betont, dass man mit allen diesen Frequenzen weltweit bereits viele Jahre lang Erfahrungen bezüglich der Strahlung habe sammeln können.

img_MEL_LanP_5G_TB2_Mood3_V1.png


Grosse Auswahl an 5G-Handys


Samsung Galaxy A43 5G Awesome Black – unser Tipp

Smart unterwegs mit wenig Strahlung: Das neue Galaxy A32 5G mit seinem fantastischen Display (6,5") und ultraschnellem 5G ist das perfekte Smartphone für alle, die die Strahlung ihres Mobilgeräts auf ein Minimum reduzieren möchten. Mit einem SAR-Wert von lediglich 0,33 gehört das Produkt zu den strahlungsärmsten 5G-Handys auf dem Markt. Ein weiteres Highlight ist die Vierfachkamera, deren Funktionen schier unlimitierte Freiheiten gewähren. 

 

Zum Produkt

img_MEL_LanP_5G_TB2_ProduktTeaser_V1.png

Nützliche Extras für Ihr Smartphone

img_MEL_LanP_5G_TB1_Teaser2_V1.png

Covers & Cases

img_MEL_LanP_5G_TB1_Teaser3_V1.png

Ladegeräte


Das könnte Sie auch interessieren

img_MEL_LanP_5G_TB2_Teaser1_DE_V1.png

Für jedes Bedürfnis das passende Zubehör

Egal ob Fahrzeughalterung oder Lautsprecher, USB-Charger oder Powerbank – bei melectronics finden Sie ein breites Zubehörsortiment.
img_MEL_LanP_5G_TB2_Teaser2_V1.png

M-Protect – optimaler Schutz für Ihr Gerät

Mit einer Versicherung für Smartphones und andere Elektrogeräte sind Sie bei Beschädigungen bestens geschützt.