Fragen zu Garantie- und Service-Leistungen? Kundencenter ist für Sie da: 0848 151 151 oder migros.service@mfmag.ch
  1. Startseite
  2. Die neuen Energielabels
img_MEL_FronP_Header_Energie_KW11_21_DFI.png

Wichtige Informationen – Revision der Energieeffizienzverordnung (EnEV)

Neue Geschirrspüler, Waschmaschinen, Kühlgeräte, Leuchtmittel, Fernseher etc. sollen in Zukunft weniger Strom verbrauchen. Zu diesem Zweck wurde die Energieeffizienzverordnung (EnEV) der Schweiz aktualisiert. Der grösste Teil der Änderungen trat per 01. März 2021 in Kraft.
Mit dieser Revision werden die verschärften Energieeffizienzvorschriften der Europäischen Union (EU) in das Schweizer Recht übernommen. 

Die wichtigsten Änderungen im Überblick:
Neue Energieetiketten: Die aktuelle Skalierung von A+++ bis D wird aufgehoben und die Skala von A bis G seit 01. März 2021 schrittweise eingeführt.

Folgende Produktgruppen erhalten eine neue Energieetikette:
o    Kühl- und Gefriergeräte sowie Weinlagerschränke
o    Waschmaschinen und Trockner 
o    Geschirrspüler
o    Fernseher und Monitore (neu «Displays»)
o    Lichtquellen (ehemals «Leuchtmittel») – ab 01.09.2021

 

Wichtig: Die oberste Effizienzklasse A bleibt bei der Einführung der Energieetikette zunächst frei. Es wird erwartet, dass die effizientesten Energieklassen für einige Zeit nach der Einführung nur eine sehr geringe Anzahl von Produkten enthalten werden. Damit soll in der neuen Energieetikette noch Platz für weitere Produktverbesserungen reserviert werden. Folglich werden A+++ Geräte neu als B oder C eingestuft, sie sind dadurch aber nicht weniger effizient, sondern erhalten lediglich eine neue Klasse und es besteht Potential für noch effizientere Geräte.


​​​​​Angaben der Energieeffizienz in den Verkaufsunterlagen, in der Werbung und im Onlineshop:
Neben der effektiven Energieeffizienzklasse wird neu auch der verfügbare Bereich (A-G) angegeben werden:



Nach 1.3.2021 auf den Markt gebrachte neue Geräte sind mit der neuen Energieetikette ausgestattet. Geräte, welche vor diesem Datum eingeführt wurden, können bis Ende Jahr 2021 während einer Übergangsphase noch alte Energieetiketten aufweisen. Es kann somit vorkommen, dass bei den erwähnten Produktgruppen, welche eine neue Energieetikette erhalten, aktuell zwei Energieetiketten dem Artikel beiliegen (alte und neue).

 

Die alten und neuen Energieetiketten im Vergleich

vergleichsbilder2_DE.png
vergleichsbilder2_DE2.png

Was wird ansonsten noch ausgelobt auf der neuen Energieetikette?

Neuerung1.png.jpg